Eine Hörschau im Grenzbereich von bildender Kunst und aktueller Musik
kuratiert von Christine Schörkhuber, Stefan Voglsinger, Ulla Rauter und Veronika Mayer

THAT WAS KLANGMANIFESTE 2020 !!! > Video

A lot of our program this year already took place virtual at echoraeume.klingt.org
But - its not over yet! Exhibition at esc and the Trip with Data-bus will take place during the program of 2021.

keep updated on our website and on social media!!!

*********************************************************

in Kooperation mit

*********************************************************
Klangmanifeste 2020 - mehr Schwingung, weniger Materie
*********************************************************

Die Hörschau „Klangmanifeste“ zeigt verschiedene Arbeiten, die sich mit der Materie des Klanges auseinandersetzen und hält sich dabei in Grenz-bereichen auf, wo aktuelle Musik und bildende Kunst sich überschneiden, ergänzen, aber auch in Frage stellen: Das Festival Klangmanifeste ist seit 2010 im Bereich der Klangkunst an der Schnittstelle von Medienkunst, bildender Kunst und zeitgenössischer Musik aktiv.

Für das kommende Jahr wurden wir von open Music (Graz) eingeladen, eine Werkschau in Graz zu organisieren.
Der zweite Ausstellungsort neben dem echoraum in Wien wird das esc medien kunst labor in der Bürgergasse in Graz sein, wo eine Auswahl an Arbeiten der letzten 10 Jahre gezeigt wird.
Als konsequente Weiterführung der Transitperformances, die in den letzten beiden Jahren die Ausstellungsorte miteinander verbanden, wird es 2020 ein Happening in Form einer Busfahrt ("Datenbus") geben, das die BesucherInnen auf einen gemeinsamen künstlerischen Road-Trip mitnimmt.
Sowohl in Graz als auch in Wien finden Performances und Konzerte statt, wobei auch ein Konzertabend an beiden Orten gleichzeitig als Radiokonferenz in Zusammenarbeit mit Radio Helsinki vernetzt und interagierend konzipiert wird.

Kooperationspartner 2020: Open Music Graz, esc medien kunst labor, echoraum, Setzkasten Wien, Institut für Elektronische Musik und Akustik (Universität für Musik und darstellende Kunst Graz) und Radio Helsinki. Kuratiert werden die diesjährigen Klangmanifeste von Stefan Voglsinger, Christine Schörkhuber, Ulla Rauter und Veronika Mayer.



Karl Salzmann | AN SPRACHE

~~~

  

ARCHIV: 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2018 | 2019 | 2020

KLANGMANIFESTE 2020