Workshop Autarke Klänge
(Uli Kühn, Ulla Rauter, Stefan Voglsinger)


Im Workshop „Autarke Klänge“ werden elektronische und analoge Klangerzeuger aus erneurbarer und kinetischer Energie gebaut und getestet.

Stefan Voglsinger lötet mit den Teilnehmer*Innen Schaltkreise zu Elektro-Grillen, die mit Solarzellen betrieben werden und abhängig von Sonnenlicht oder Kunstlicht unterschiedliche Zirp-Geräusche erzeugen.
Uli Kühn zeigt, wie man Fahrrad-Dynamos zu Energiequellen für Synthesizern umbaut.
Ulla Rauter programmiert Arduinos mit manuellen Kurbel-Dynamos und Solarlautsprechern zu energieautarken Instrumenten.

Keine Vorkenntnisse nötig!
Anmeldung unter: infos@klangmanifeste.at




Uli Kühn lebt und arbeitet als freischaffender Künstler und Lektor in Wien,
leitet das „studio praxistest“ an der Universität für angewandte Kunst, Lehraufträge am Institut für Kunstvermittlung, Bildende und Mediale Kunst und der technischen Universität
www.analogs.at
www.praxistest.cc


Stefan Voglsinger arbeitet als Musiker, Performer und Medienkünstler im Bereich der Klangkunst und D.I.Y Elektronik, sowie an multimedialen Performances. Als Gründer des „Setzkasten Wien“ leitet und kuratiert er Ausstellungen und Workshops mit “Circuit Cooking” in denen Lo-Fi Instrumente und Skulpturen gebaut werden, die in Form von Konzerten und Installationen präsentiert werden.
http://voglsinger.klingt.org/

Ulla Rauter arbeitet als Medienkünstlerin und Musikerin an der Schnittstelle von Klangkunst und Bildender Kunst. Ihre Werke umfassen performative Skulpturen, musikalische Performances und selbstgebaute Instrumente. http://www.ullarauter.com/

 

  

ARCHIV: 2010 | 2011 | 2012 | 2013 | 2014 | 2018
 

PROGRAMM 2019

Ausstellung: 20.3. - 29.3.
Echoraum, Sechshauserstraße 66, 1150 Wien
geöffnet an Performance-Tagen ab 18 Uhr und auf Anfrage!


Sabina Hyoju Ahn | Gabriela Gordillo | Davide Bevilacqua & Veronika Krenn | Götz Bury | David Moises | Clemens Niel |
Stefan Nussbaumer | Patrick Topitschnig | Winfried Ritsch &
Josef Schauer
| Stefan Voglsinger & Patrizia Ruthensteiner |
Daniela Weiss aka Litto & Patrick K.-H. | Zorka Wollny &
Christine Schörkhuber


Performances & Workshops:
Einlass 18 Uhr, Beginn Echoraum 19 Uhr, Beginn Mutzenbacher 22:30

Tag I | 20.3.
Vehikelperformance Abfahrt 18 Uhr, Echoraum (bicycle liberation front, Uli Kühn, Philip Leitner, Elena Tiis, Chris Veigl, Dominik Painsi, Stefan Voglsinger und Conny Zenk)
Echoraum: Sabina Hyoju Ahn | Jakob Schauer, Maria Koller, Maria Hera & Julian Gamisch | Raumschiff Engelmayr
Mutzenbacher: Music selected by selected musicians

Tag II | 22.3.
Echoraum: Birgit Ulher | Michael Fischer & Sophie Reyer
22:30, Mutzenbacher: Szenische Lesung (Maria Koller aka Chora Malik, Denise Palmieri & Gilbert Waltl)

24.3.
14 Uhr Echoraum: Workshop Autarke Klänge (Uli Kühn, Ulla Rauter, Stefan Voglsinger)

Tag III | 27.3.

15 Uhr, Echoraum: Workshop Autarke Klänge (Winfried Ritsch & Josef Schauer)
Vehikelperformance Abfahrt 19 Uhr, Echoraum
ca. 20:30, Echoraum: Workshoppräsentation | Artist talks
22:30, Mutzenbacher: Clemens Hausch | Sinan Ilhan

Tag IV | 29.3.
Echoraum: Das erste Wiener Mehrwegensemble | Floris Vanhoof
22:30, Mutzenbacher: Stefan Voglsinger, Daphna Horenczyk & Jolyane Langlois | Czirp Czirp